♥BR♥ Ugly - Verlier nicht dein Gesicht - Scott Westerfeld


Ein paar Infos



Original 1
Band 2
Band 1

Deutsche Ausgabe

Erschienen: April 2007
Seitenanzahl: 428
Verlag: Carlsen
Broschiert: 12,90€/8,90€

Bände der Reihe

Ugly - Verlier nicht dein Gesicht
Pretty - Erkenne dein Gesicht
Special - Zeig dein wahres Gesicht
Extra - Wer kennt dein Gesicht

Bei Amazon bestellen!


Kurzbeschreibung


Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ...

Zur Aufmachung


 Dankeschön lieber Carlsen-Verlag! Ihr könnt doch ein super Cover und auch einen super Titel zu stande bringen!
Ich habe nie verstanden, warum die Titel im englischen im Plural stehen, obwohl der Singular so viel besser passt... und sich auch noch gut anhört. Ob man den Gesicht-Zusatz im deutschen Titel jetzt mag, das ist Geschmackssache. Mir persönlich ist der schnuppe, weil er Sinn macht, man ihn aber auch einfach weglassen könnte. Das Cover mag ich hier so gern, weil darauf die kleinen Makel im Gesicht eingezeichnet sind, dieses Gesicht aber nach unseren Maßstäben nicht hässlich ist. Drückt prima den Inhalt des Buches aus!  
 

Zum Buch


Eigentlich hab ich nie viel von Science Fiction gehalten. Mit Ufos und Aliens konnte ich noch nie viel anfangen und, dass Science Fiction auch anders sein kann, das konnte ich mir bevor ich "Seelen" gelesen hab, auch nicht vorstellen. Ugly gehört zu dieser anderen Art von Science Fiction. 
Tatsächlich geht das Buch stark in die Richtung von Die Tribute von Panem. Es ist nämlich die Art von Science Fiction, bei der leichte Gesellschaftskritik mitschwingt ohne wirklich angebracht zu werden. Der Schönheitswahn ist etwas Schreckliches und während man Ugly liest, wird einem klar, welche Folgen so etwas haben kann. Allerdings ist es auch erschreckend, dass man die Gründe für diese Operation auf eine verquere Weise auch nachvollziehen kann.
Das Buch ist gleichzeitig schön und schrecklich, es ist unheimlich mitreißend und entführt in eine Zukunft, die ich mir nur allzu gut vorstellen könnte. Die Charaktere sind gut erarbeitet, es ist durchgehend spannend und furchtbar interessant (Ich will ein Hoverboard! JETZT!)
Auch die Romantikfans unter euch werden nicht enttäuscht. Denn es ist unheimlich schön zu sehen, wie Tally nach und nach begreift, dass nicht alle "Uglies" auch wirklich hässlich sind. Entgegen dem, was man ihr seid ihrer Geburt eingetrichtert hat.

Fazit



Schreibstil: 4 Herzen
Charaktere: 4 Herzen
Spannung: 5 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
Humor: 3 Herzen
Originalität: 4 Herzen

  Es ist einfach mitreißend, Tally dabei zu begleiten wie sie mit ihrem eigenen Gewissen kämpft und vor allem das Finale macht Lust, sich sofort in den zweiten Teil "Pretty- Erkenne dein Gesicht" zu stürzen.

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Yaaaaaay :D
    Und wieder mal danke, für deine Review :D
    Ich wollte mir das Buch schon ausleihen, habs
    aber dann doch gelassen...
    Weis nicht mehr, warum :D
    Aber ich glaube, jetzt leih ichs mir doch aus ...
    Science Fiction ohne Science Fiction (:

    AntwortenLöschen
  2. Hey bin grade dabei das Buch zu lesen und finde es echt Genial ! Es ist so gut geschrieben ein ganz deutlich versteckte anmerkung auf den heutigen Schönheitswahn -echt das Buch ist wirklich gelungen. und gar nicht so Weltall schrot

    AntwortenLöschen
  3. die rezension ist echt gut, ich habe das buch gerade fertig gelesen..und wow...
    hol mir heute den zweiten teil :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das Gesicht auf dem ersten Band sieht einfach so viel schöner aus als das auf dem zweiten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das auf dem dritten- auch wenn es nicht grausam-schön ist

      Löschen
  5. Kommt ein bisschen spät weil das Buch ja schon älter ist, aber egal.
    Ich liebe die Bücher einfach alle 4. Wie du vielleicht weißt gibt es ja noch einen vierten Teil der diesmal aber nicht aus der Sicht von Tally, sondern einem anderen Mädchen welches Aya Fuse heißt, ist. Diese lebt ein paar jahre nach der Revolution oder wie man es auch nennen mag. Und ich finde es einfach hammer, wie in diesem Teil Tally ja schon fast eine heilige ist, jeder kennt sie aber keiner hat sie je gesehen und so weiter. Echt super die 4 Bücher, hatte das Glück sie alle 4 direkt hintereinenander zu lesen. Weshalb mri jetzt alles wie eine lange Geschichte vorkommt. Echt super. Von mir ebenfalls 4 Sterne.

    AntwortenLöschen
  6. Ach gott schreib ich da die ganze Zeit 'Echt super' ! Peinlich :D

    AntwortenLöschen
  7. @Rickibuch

    ^^
    Echt? Ich hab Band vier ja leider noch nicht gelesen, aber so wei du das präsentierst, klingt das toll! ♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wenn ich sehe wie alt diese Rezi ist, dann merk ich erst wie spät ich mit dem Buch dran bin ;b
    Schöne Rezi! Ich mochte Sci-Fi auch nie, aber diese Richtung hat halt nichts mit Aliens zu tun :D

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...