♥BR♥ Pretty - Erkenne dein Gesicht - Scott Westerfeld

Ein paar Infos


Original 2
Band 2
Band 3
Deutsche Ausgabe

Erschienen: September 2007
Seitenanzahl: 400
Verlag: Carlsen
Taschenbuch: 12,90€/8,95€

Bände der Reihe

Ugly - Verlier nicht dein Gesicht
Pretty - Erkenne dein Gesicht
Special - Zeig dein wahres Gesicht
Extra - Wer kennt dein Gesicht

Kurzbeschreibung


Zu schön, um wahr zu sein. Tally ist eine Pretty geworden. Sie sieht umwerfend aus, trägt coole Klamotten, hat einen tollen Freund und ist ungeheuer beliebt. Sie ist so, wie sie es sich immer gewünscht hat. Aber trotz all dem Spaß - den Dauerpartys, dem Hightech-Luxus, den vielen Freiheiten - wird Tally von dem unbestimmten Gefühl geplagt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Etwas Wichtiges. Dann erhält sie eine Botschaft aus ihrer Ugly-Vergangenheit. Und plötzlich weiß sie wieder, was mit den Pretties nicht stimmt. Damit hört der Spaß auf und Tally muss kämpfen - um ihre Erinnerungen und um ihr Leben. Denn die Behörden haben nicht vor, jemanden mit diesem Wissen davonkommen zu lassen.

Zur Aufmachung


Ich liebe dieses Cover! Da hat der Carlsen Verlag bei der ganzen Reihe die beste Artbeit geleistet! Das Gesicht sieht eben genau auf die Art und Weise "Pretty" aus, die im Buch beschrieben wird: Auf eine unwirkliche Weise. Niemand sieht wirklich so aus, aber hübsch ist dieses Gesicht trotzdem. Besonders auffällig ist das vor allem, da das Originalcover so gar nicht zum Buch passen will... Auch der Titel "Pretty" wurde wieder so gut wie aus dem Englischen übernommen und trifft die Geschichte wieder einmal perfekt!

Zum Buch


Band eins war ja schon genial, aber Band zwei fand ich sogar noch ein wenig besser. Besonders das Ende des Buches haut einen geradezu um. Ich kann es gar nicht erwarten endlich Band drei in die Finger zu bekommen.
Wenn man mit dem Buch beginnt ist man erst einmal geschockt. Es ist schrecklich zu sehen, dass Tally wirklich durch und durch eine Pretty geworden ist. Dass die Operation tatsächlich etwas bewirkt, sie geradezu "hirnlos" macht. Allerdings unterscheidet sich Tally doch noch von anderen Pretties. Genau wie Zane.
Die Liebesgeschichte zwischen Tally und Zane habe ich sehr zwiegespalten verfolgt. Man hat noch immer die Sache mit David im Hinterkopf. Aber Tally kann sich schließlich nicht mehr wirklich an ihn erinnern. Ein toller Konflikt, der hier geschaffen wurde, und den man seehr interessiert verfolgt.
Auf ihrem Weg in diesem Buch trifft Tally auch auf ein Reservat in dem die Specials eine Gruppe von Menschen beobachten die in der Wildnis leben. Auch da schwingt wieder deutliche Kritik an der Obrigkeit mit, was mir wieder einmal super gefallen hat. Die Tatsache, dass Tally trotz Gehirnmanipulation noch versucht der Pretty-Welt zu entkommen ist einfach bewundernswert. Denn es ist schließlich auch nicht alles Gold, was glänzt. (Hach ja, ein weiser Spruch am Tag, tut doch gut, oder? xD)
Generell finde ich, dass das Buch besonders durch die Aussagekraft von Tallys Handlungen und Entscheidungen überzeugen kann. Allerdings hat mich Tally als Pretty doch auch ein wenig gestört. Sie selbst kann natürlich nichts für ihre Naivität, aber Scott Westerfeld kann leider schon etwas dafür, dass wir diese Naivität zu lesem bekommen. Das hat dem Buch aber auch fast keinen Abbruch getan!

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
 Charaktere: 3,5 Herzen

 Spannung: 5 Herzen
 Emotionale Tiefe: 4 Herzen
   Humor: 3 Herzen
 Originalität: 4 Herzen

Eine wirklich gelungene Fortsetzung zum ersten Teil, die einen nach dem dritten Band "Special- Zeig dein wahres Gesicht" dürstend zurücklässt.

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Hey hast du Special schon gelesen würd mich mega über eine rezi freuen diese ist suuuuuuper ich liebe deinen Blog

    AntwortenLöschen
  2. Hay =) Danke ♥

    Nein, bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, aber es steht schon in meinem Zu-Lesen-Regal ^^ Genau wie auch Extra ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich kann bei ugly irgendwie níx scheiben aber es hießt HUBBRETT nicht HAVERBORD

    AntwortenLöschen
  4. öööhm... Ich hab keine Ahnung wie es in der deutschen Version heißt, aber in der englischen heißt es Hoverboard. Klingt auch besser, wie ich finde...

    AntwortenLöschen
  5. Ok ich hab das buch nur auf deutsch gelesen :-)

    AntwortenLöschen
  6. machst du auch noch ne rezi zu special & extra? (:

    AntwortenLöschen
  7. Natürlich, aber ich muss die Bücher ja auch erstmal lesen ;P

    AntwortenLöschen
  8. du heißt wie ich und ließt die bücher die ich lese weißt du wie psycho das ist wenn ich so zufällig nichtsahnend auf deine seite stoße *schock*...naja ist ja bald halloween

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...