♥BR♥ Peeps - Scott Westerfeld

Ein paar Infos


Band 1
Band 2
Original 1
Deutsche Ausgabe

Erschienen: August 2008
Seitenanzahl: 349
Verlag: Kosmos
Gebunden: 16,95€

Bände der Reihe

Peeps - So süß, dass ich ihn fressen musste
Peeps - Die letzten Tage



Kurzbeschreibung


Ich sah, warum es in allen Legenden heißt, sie wären schön: Zart schimmert die Skelettstruktur unter der Haut durch, die bei ihnen immer makellos ist. Und dann haben Peeps so einen intensiven Blick. Wegen der Anpassung an die Dunkelheit sind ihre Pupillen riesig, die Haut außenherum ist zurückgezogen, so dass mehr von den Augäpfeln freiliegt. Wie botoxbehandelte Filmstars haben sie immer einen erstaunten Blick und blinzeln so gut wie nie. Einen kurzen und entsetzlichen Moment lang glaubte ich, ich wäre wieder in sie verliebt. Aber das war bloß der unersättliche Parasit in mir.

Zur Aufmachung


*räusper*
Jaaa, also ich finde ja, dass das deutsche Cover irgendwie nicht so super gewählt worden ist. Ich mache da den deutschen Verlegern keinen Vorwurf, da es auch eine englische Version mit diesem Cover gibt, aber ich finde einfach, dass es den Ton des Buches nicht treffen kann. Besonders der Humor bleibt bei jedem Cover, das ich bisher gesehen habe, einfach auf der Strecke...

Zum Buch


Worum geht es also? Na, habt ihrs erraten? Richtig: Vampire. Allerdings kann man das Buch trotzdem nicht wirklich als Fantasybuch bezeichnen, da ausnahmsweise mal alles komplett logisch ist. Auch wenn ich immer dachte Vampire und logische Erklärungen passen nicht zusammen, so ist es aber! Der Vampirismus ist in diesem Buch keine mystische Verwandlung, sondern ganz einfach: Ein Parasit. Eine Krankheit sozusagen.
Zum Glück gibt es aber Menschen, die gegen diese Krankheit immun sind. Sprich: Sie haben die negativen Symptome nicht, wie die Abneigung gegen alles, das sie in ihrem vorherigen Leben geliebt haben oder der Kannibalismus, dafür aber sowas wie: Ein langes Leben, die Nachtsicht und ein besseres Gehör. Leider können diese Menschen die Krankheit trotzdem noch weitergeben, nämlich (genau wie HIV) durch ungeschützten Sex.
Und da entsteht das Problem des Hauptcharakters: Cal (19) muss alle Frauen finden mit denen er geschlafen hat seid er infiziert wurde, und sie einfangen.
Ein kleiner Fakt am Rande, mit dem ich niemals gerechnet hätte:
Das Buch ist extrem komisch!
Besonders Cal hat eine total sympathische, humorvolle Art. Ihn schließt man während des Lesens richtig ins Herz... Auch ist das Buch so ungefähr das Gegenteil von einem typischen Vampirroman und das hat mir besonders gut gefallen. Keine mysteriösen, anziehenden Kerle hier also. Das hat das Ganze sehr viel glaubwürdiger gemacht als das Durchschnittsvampirbuch. Außerdem hält das Buch grundsätzlich eine Überraschung bereit. Ich war so häufig über den Verlauf der Handlung geradezu erschrocken! Echt genial.
Was ich auch toll fand, waren die kleinen biologischen Erläuterungskapitel, die zwischendurch immer eingeschoben wurden. Zwar war es ab und an doch ein wenig ekelerregend zu hören, wie irgendwelche Parasiten, die Augen von Schlangen zerfressen, damit sie schön blutig sind, aber ich habe wirklich was über Parasiten, Krankheiten und Evolution gelernt und das hat mir echt gut gefallen. Vor allem aber hat es mir gefallen, dass Scott Westerfeld auf diese Weise zeigt wie sehr er sich mit der Materie beschäftigt hat um durch Logik, nicht durch glitzernde, wunderschöne "Vampire" zu überzeugen...
Man kann es übrigens auch ganz leicht einfach bei diesem ersten Teil belassen, wenn man mag. Der zweite Band ist hier also nicht so aufgezwungen wie das durch Cliffhanger manchmal passieren kann.

Fazit


Schreibstil: 4 Herzen
  Charaktere: 5 Herzen
Spannung: 5 Herzen
Emotionale Tiefe: 4 Herzen
  Humor: 4 Herzen
Originalität: 5 Herzen

Für mich sowohl besser als die Midnighters- als auch als die Ugliesreihe und damit bisher das beste, was ich von Scott Westerfeld gelesen habe!

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Klingt super ;
    Sollte ich mal lesen.
    LG, Libby

    AntwortenLöschen
  2. Haha Peeps mochte ich eigentlich am wenigsten von allen Westerfeld-Büchern, aber es war immernoch toll :D Hast du den zweiten Band eigentlich mal gelesen? Ich fand ihn auch ganz gut, wenn auch nicht so sehr wie Band 1 :S

    AntwortenLöschen

If you wanna post spam comments on this site, I'm gonna send my personal demon out to you, he's gonna get you, rip your heart out and then you are DEAD. Have fun!

Ich liebe Kommentare, wenn die Wörter tatsächlich Sinn ergeben, also habt ein ♥ und tippt wild drauf los, meine Lieben ;P

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...